Uni saugt ZESS aus!

Wer in diesem oder dem letzten Semester einen Kurs an der Zentralen Einrichtung für Sprachen und Schlüsselkompetenzen belegen wollte, wurde häufig enttäuscht oder konnte nicht damit planen noch einen Platz zu erhalten. Naheliegend ist die Erklärung, dies läge an Corona. Tut es aber nicht. Stattdessen ist die Unterfinanzierung der Einrichtung Weiterlesen…

Grenzen überwinden!

Hochschulpolitik bedeutet für uns immer auch Gesellschaftspolitik, da die Universität eng verwoben mit dieser ist. Deswegen sehen wir die Aufgaben des AStAs auch in der allgemeinpolitischen Positionierung zu Themen wie dem Kampf gegen rechtes Gedankengut oder anderen Diskriminierungsformen. Wir setzen uns aktiv gegen Rassismus, Sexismus, Homo- und Transfeindlichkeit, Antisemitismus und Weiterlesen…

Endlich ein Nachhaltigkeitskonzept!

In Zeiten der Coronakrise und diesem digitalen Semester darf man das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz nicht aus den Augen verlieren. Dabei hat unserer Universität erheblichen Nachholbedarf. Wir als Juso-Hochschulgruppe fordern vom Präsidium ein uniweites Nachhaltigkeitskonzept. Dabei sollen auch bei jeder Entscheidung immer der Nachhaltigkeitsaspekt berücksichtigt werden, der maßgeblich Einfluss auf Weiterlesen…

Erasmus fördern!

Im Zuge des Post- Brexit Abkommens wurde bekannt gegeben, dass Großbritannien nach 30 Jahren das Erasmus- Programm verlassen wird. Dieser Austritt bedeutet für viele Studierende eine verbaute Chance und Perspektive.  Das Erasmus- Programm fördert einen interkulturellen Austausch unter jungen Menschen und ist ein wichtiges Mittel gegen den aufkeimenden Nationalismus. Für Weiterlesen…